Trümmersuche

(biologische Ortung)

Der Einsatz erfolgt meist nach Gasexplosionen oder in Erdbebengebieten. Trümmerhunde suchen nur nach lebenden, verschütteten Personen.

Die Trümmersuche (biologische Ortung) ist eine der schwierigsten Aufgaben in der Rettungshundeausbildung. Unter meterdicken Trümmerschichten muss der Rettungshund (unter Ablenkung von einer Vielzahl von Gerüchen z. B. Essen, Rauch und Staub) nach Vermissten suchen. Die Trümmersuchhunde zeigen durch Bellen oder Scharren an.

Wichtig: Die Trümmersuchhunde suchen nur nach lebenden Personen.

ueber-uns-hund-hechelnd

Unsere Trümmersuchhunde Amaij & Amani

Du hast noch Fragen?

Schreib uns gerne eine Nachricht

Datenschutz*

9 + 2 =

*Notwendige Angabe um Deine Anfrage zu bearbeiten.

Adresse

Henri-Dunant-Str. 4
91058 Erlangen

Du hast noch Fragen?

Schreib uns gerne eine Nachricht

Datenschutz*

15 + 2 =

*Notwendige Angabe um Deine Anfrage zu bearbeiten.

Du hast noch Fragen?

Schreib uns gerne eine Nachricht

Datenschutz

7 + 9 =

*Notwendige Angabe um Deine Anfrage zu bearbeiten.